Nationales Trainerregister DFAV facebook
 
MITGLIED WERDEN
Jetzt anmelden!
 
DFAV

Ausbildungs-Partner

F und G Magazin F und G Magazin FISAF FIBO Pure Emotion Group Fitness Schulz&Partner Leasing Schulz&Partner Versicherungen

 

 

Das sind die Aufgaben eines/ einer Fitnesstrainers/ -in

 Aufgaben Fitnesstrainer Auflistung

Ganz klar: Die Hauptaufgabe eines/ einer Fitnesstrainers/ -in ist, sich um die Fitness und Gesundheit der Kunden zu kümmern. Aber was bedeutet das im Einzelnen und was ist sonst noch zu tun?


 

Hier finden Sie eine Auflistung der gängigen Aufgaben eines Fitnesstrainers:

  • Einweisung neuer Mitglieder
  • Erstellen und Anpassen von individuellen Trainingsplänen
  • Einweisung in die Geräte (Kraft & Ausdauer), das Freihanteltraining und weitere Möglichkeiten des Trainings (ggf. EMS, Vibration, etc.)
  • Anleiten von Beweglichkeitstrainings
  • Kontrolle des Leistungsstands der Kunden
  • Kontrolle der Zielerreichung der Kunden
  • Korrektur der Kunden bei der Ausführung der Übungen
  • Motivation der Kunden
  • Anleiten von Klein-/Gruppenkursen

    Überprüfung der Kraft- und Ausdauergeräte auf Funktion und Sicherheit
  • ggf. Mitarbeit im administrativen Bereich der Verwaltung (Pflege der Kundendaten, Terminierung, Anlegen von Verträgen, etc.)
  • Mitarbeit im Servicebereich      

 


 

 

Tätigkeitsfelder eines/ einer Fitnesstrainers/-in

In der Regel arbeitet der/ die Fitnesstrainer/ -in in einem Fitnessstudio, einem Gesundheitsstudio oder Gesundheitszentrum und hilft den Kunden, die von und mit ihnen definierten Ziele zu erreichen. Darüber hinaus können Fitnesstrainer aber auch in Sport- und Wellnesshotels, Rehabilitationszentren, Sportvereinen und -verbänden oder auch im betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) tätig werden.

Jeder Kunde hat unterschiedliche Voraussetzungen und Vorstellungen. Daher holt der/ die Trainer/-in die Kunden dort ab wo sie stehen und erarbeitet individuelle Trainingskonzepte und –strategien, um Sie bestmöglich zu unterstützen. Bei der Anamnese werden Vorerfahrungen und Beeinträchtigungen festgehalten und bei der Trainingsplanung berücksichtigt. Hierbei ist die Fachkompetenz der Fitnesstrainer gefragt, die je nach Lizenz über sportmedizinische Kenntnisse verfügen. Bei der Überprüfung der Trainingserfolge wird der Trainingsplan ggf. angepasst und optimiert, sodass die Kunden stets gesundheitsorientiert und ihrem Leistungsstand angepasst trainieren.

Als Fitnesstrainer/ -in brennen Sie für das, was Sie Ihren Kunden vermitteln.

Denn: Nur wer lebt, was er predigt, ist auch authentisch.

Ihre Mitglieder orientieren sich an Ihnen und werden Ihre Leidenschaft spüren und zu schätzen wissen.

Über diese Tätigkeiten hinaus übernehmen Fitnesstrainer meist auch Aufgaben im Servicebereich, die je nach Studio unterschiedlich ausfallen können. Meist ist dies jedoch die Ausgabe von Getränken, der Verkauf von Produkten, die Überprüfung und Pflege der Geräte sowie gegebenenfalls die Übernahme von Verwaltungsaufgaben (z.B. Anlegen von Verträgen, Service-Anrufe, Terminierung und Vertrieb).

So ist ihr Alltag als Fitnesstrainer/ -in

Oft kommt man aus einem Beratungsgespräch mit Interessenten oder Mitgliedern und findet sich wenige Minuten später bereits in einem Klein-/ Gruppentraining wieder. Mal unterstützt man Wettkampfsportler und mal ältere Kunden mit Rückenbeschwerden oder unterstützt sein Team bei der Durchführung von Gesundheitstagen.
Sie sehen, der Alltag der Fitnesstrainer ist durchaus spannend und sehr abwechslungsreich.

Aufgaben Fitnesstrainer Verantwortung Weiterbildung

Verantwortung als Fitnesstrainer/ -in

 Die Tätigkeit eines/ einer Fitnesstrainers/ -in ist aber auch eine verantwortungsvolle Aufgabe, denn man Arbeitet mit der Gesundheit der Kunden. Dazu ist nicht nur fachliche Kompetenz, sondern auch ein hohes Maß an sozialer Kompetenz gefragt. Sie helfen ihren Kunden dabei ihr Wunschgewicht zu erreichen, die eigene Leistungsfähigkeit zu erhöhen, gesundheitlichen Problemen vorzubeugen oder zu lindern.

Weiterbildung als Fitnesstrainer/ -in

In der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Fitness ist es wichtig sich kontinuierlich weiterzubilden, sei es durch aufbauende Ausbildungen oder Workshops. Nur so bleibt man auf dem aktuellen Stand und kann gewährleisten, sich stets optimal um seine Kunden und deren Gesundheit kümmern zu können.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann informieren Sie Sich HIER über unsere Ausbildungen und Termine!