Nationales Trainerregister DFAV facebook
 
MITGLIED WERDEN
Jetzt anmelden!
 
DFAV

Präventions-Coach des DFAV e.V.

Der Präventions-Coach DFAV e.V. eröffnet den Trainerinnen und Trainern des DFAV e.V. ganz neue Möglichkeiten. Erstmalig können auch sie nun Präventionsangebote nach § 20  SGB V anbieten (auch ohne sportwissenschaftliche Grundausbildung).

Zulassungsvoraussetzungen. Wie werde ich Präventions-Coach DFAV e.V.?

Wer anderen den richtigen Weg zu einem gesunden Bewegungsverhalten aufzeigen möchte, braucht eine gute Vorbildung und somit jede Menge Wissen. Die Grundlage dafür sind eine B-Lizenz (ab Seite 20) und eine A-Lizenz (ab Seite 26). Bei der A-Lizenz reichen zwei Wochenendseminare (Herz-Kreislauf und Orthopädie) aus, um damit dann alle Grundvoraussetzungen für die letzte Stufe der Ausbildung zu erfüllen, die „S-Lizenz Group-Fitness Prävention“ heißt (mehr dazu ab Seite 29). Sie besteht aus zwei Seminarwochenenden. Nach bestandener Prüfung, die am 2. Wochenende stattfindet, ist der Präventions-Coach DFAV e.V. dann komplett!

 Kostenlose Kursprogramme für unsere Trainerinnen und Trainer

Alle Trainerinnen und Trainer, die die Ausbildung zum Präventions-Coach DFAV e.V. erfolgreich absolviert haben, erhalten nach bestandener Prüfung das Recht zur kostenfreien Nutzung der zwei Kursprogramme, die innerhalb der S-Lizenz-Seminare vermittelt wurden. Die ausgebildeten Präventions-Coaches sind dadurch zusätzlich auch noch wertvoll für die Gesundheitsstudios, da sie die Programme dem 1. Studio, in dem diese durchgeführt werden, kostenlos zur Verfügung stellen können. Diese beiden Programme, die ansonsten viele hundert Euro kosten würden, bringen die Trainerinnen und Trainer also kostenfrei mit ins Studio! Zunächst sind dies die Programme „Body Shape“ und  „InMemory“. Wie diese beiden ersten Programme, werden auch alle weiteren Programme, die vom DFAV e.V. zukünftig noch für die Präventions-Coaches angeboten werden sollen, von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) für diese Zielgruppe zugelassen. Alle weiteren Programme werden unseren Trainerinnen und Trainer kostengünstig über ein Tagesseminar zur Verfügung gestellt. So sind die DFAV-ler immer auf dem neuesten Stand.

Wie und wo kann ein Präventions-Coach DFAV e.V. tätig werden?

Die Präventionsprogramme dürfen nur in Gesundheitsstudios durchgeführt werden, die den Qualitätskriterien des BVSGD entsprechen, also in solchen Studios, die nach Prüfung durch unabhängige Gutachter das Prae-Zert Studiosiegel erhalten haben. Wenn ein Studio also den nach wie vor anhaltenden Gesundheitstrend nicht verpassen möchte und als Präventionsanbieter auftreten will, erwirbt es dieses Siegel. Und an dieser Stelle kommt die Verbindung zum Präventions-Coach DFAV e.V. ins Spiel, denn dieser unterrichtet dort die nach § 20 SGB V zugelassenen Kurse -  und bringt die beiden ersten Kursprogramme kostenlos ins Studio mit!

Wie geht es als fertiger Präventions-Coach DFAV e.V. weiter?

Alle Trainerinnen und Trainer teilen dem DFAV e.V. mit, auf welches Studio sie die beiden Programme aus der S-Lizenz übertragen wollen. Wie oben dargestellt, zahlt das erste Studio, in dem die Programme eingesetzt werden, dafür keine Nutzungsgebühr.

Zulassungsvoraussetzungen
zu den Seminaren für den Präventions-Coach

=> Fitness B-Lizenz oder B-Lizenz Group Fitness (ab Seite 20), zwei Seminare A-Lizenz Medical Fitness (Herz-Kreislauf-System und Orthopädie(ab Seite 26). Haben Sie diese Seminare erfolgreich belegt, können Sie in die Seminare S-Lizenz Group Fitness Prävention einsteigen, um damit den letzten Teil der Qualifikation zum „Präventions-Coach DFAV e.V.“ abschließen zu können.

 Lizenz  „Präventions-Coach DFAV e.V.“

Nach erfolgreich abgelegter S-Lizenz Prüfung Group-Fitness Prävention erhalten die Absolventen auf Antrag eine Urkunde zum „Präventions-Coach DFAV e.V.“ Diese Lizenz hat eine Gültigkeit von 2 Jahren und kann jeweils um 2 weitere Jahre verlängert werden. Zur Verlängerung benötigen Lizenzinhaber/innen Fortbildungsnachweise im Umfang von 10 Unterrichtseinheiten (UE) innerhalb von 2 Jahren. Die Schulung neuer Programme zählt mit 4 UE auch als Verlängerung. Natürlich können ebenfalls andere vom DFAV anerkannte Fortbildungsveranstaltungen/Workshops absolviert werden.

 Gut zu wissen

Der „Präventions-Coach DFAV e.V.“ ist vom GKV-Spitzenverband für Präventionskurse nach § 20 SGB V, die vom DFAV e.V. bei der ZPP zertifiziert wurden, zugelassen. Die Seminare zur „S-Lizenz Group-Fitness Prävention“ haben zudem das Siegel der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Auch die Studiozertifizierung vom BVGSD e.V. ist anerkannt vom GKV-Spitzenverband.

Fitnesstrainer Ausbildung ZulassungDer Präventions-Coach des DFAV e.V. ist von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 7296116 zugelassen.

 

 

Ausbildungsschwerpunkte

S-LIZENZ GROUP-FITNESS PRÄVENTION

1. Seminar (2-tägig)

  1. Gesundheitsmodelle und –wirkungen
  2. Belastungsgestaltung in Gesundheitskursen 
  3. Kernziele des Gesundheitssports nach § 20 SGB V
  4. Planung von Präventionskursen nach § 20 SGB V

2. Seminar (2-tägig)

  1. Überblick über zertifizierte Kurskonzepte nach § 20 SGB V
  2. Kursleiterverhalten
  3. Lernerfolgskontrollen und eigene Lehrversuche
  4. Intensive Schulung für Kurskonzept des DFAV e.V. zu § 20 SGB V

Prüfung

S-LIZENZ GROUP-FITNESS PRÄVENTION

Die Prüfung besteht aus einer Multiple Choice Klausur und einer praktischen Prüfung (Lehrprobe) mit offenen Fragen. Teilbereiche können unabhängig voneinander bestanden werden. Prüfungsinhalt ist der Stoff aus den Seminaren der S-Lizenz Group Prävention.

Lizenz

Nach erfolgreich abgelegter S-Lizenz erhält der Absolvent auf Antrag seine Urkunde zum Präventions-Coach. Diese Lizenz hat eine Gültigkeit von 2 Jahren und wird jeweils um 2 weitere Jahre verlängert (sofern kein vorheriger Verbandsaustritt erfolgt), wenn Nachweise über die Teilnahme an vom DFAV anerkannten Fortbildungsveranstaltungen/ Workshops im Mindestumfang von 10 Unterrichteinheiten (UE) erbracht werden.

Referenten S-Lizenz

Sarah Heinisch

Zur Buchung