Nationales Trainerregister DFAV facebook
 
MITGLIED WERDEN
Jetzt anmelden!
 
DFAV

Fragen und Antworten

Was kostet eine DFAV e.V. Mitgliedschaft?

Die Mitgliedschaft beim DFAV e.V. kostet nur 84€ jährlich und wird einmalig von Ihrem Konto abgebucht.

Wie kann ich mich beim DFAV e.V. anmelden und welche Vorteile habe ich davon?

Anmelden können Sie sich über die Internetseite des DFAV e.V. unter https://www.dfav.de/downloads.html. Dort können Sie sich das Beitrittsformular ausdrucken und ausgefüllt an den DFAV e.V. schicken. Das Beitrittsformular wird dann von den Mitarbeitern vor Ort bearbeitet und Sie bekommen selbstverständlich eine Bestätigung sowie eine Rechnung zugeschickt.

Vorteile einer DFAV e.V. Mitgliedschaft:

  • Ermäßigungen auf viele DFAV e.V. Angebote.
  • Ermäßigungen auf Conventions von Pure Emotion und Ausbildungen/Workshops verschiedener Partner.
  • Internationale Anerkennung der DFAV e.V. Ausbildungen durch die FISAF
  • Kostenloser Eintrag ins Nationale Trainerregister
    nationale Anerkennung vieler Ausbildungen durch die staatlich anerkannte Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
  • Mitgliedstärkster Fitnesstrainerverband Deutschlands
  • 8 Mal kostenlose Zusendung der Verbandszeitschrift „Fitness und Gesundheit“ (F&G)

Wie kann ich mich für Veranstaltungen des DFAV e.V. anmelden?

Zu den Veranstaltungen  des DFAV e.V. können Sie sich auf der Internetseite des DFAV e.V. anmelden. Unter dem jeweiligen Angebot, für das Sie sich interessieren, finden Sie auf am unteren Ende der Seite einen Buchungsbutton. Die Anmeldung kann ganz einfach über Internet vollzogen werden.

Sind die Ausbildungen des DFAV e.V. auch in anderen Ländern anerkannt?

Ja, tatsächlich werden einzig die Ausbildungen des DFAV e.V. von der Federation of International Sports Aerobic & Fitness (FISAF), also der Internationalen Vereinigung für Aerobic- und Fitnesssport anerkannt. Die FISAF hat ihren Sitz in Prag und ist weltweit in über 40 Ländern aktiv, in denen die DFAV e.V. Ausbildungen anerkannt werden.

Erkennt der DFAV e.V.  für weiterführende Lizenzen auch Ausbildungen/Lizenzen anderer Bildungsanbieter an?

Ja, der DFAV e.V. erkenn gleichwertig qualifizierte Ausbildungsanbieter wie z.B. die Inline Academy, IST, BSA etc. an. Allerdings wird bei der Anerkennung der Ausbildungen besonders auf die Schulungsinhalte geachtet. Es kann also passieren, dass beispielsweise für die Ausbildung zum Präventions-Coach DFAV e.V. die A-Lizenz eines anderen Anbieters nicht vollständig ausreicht. In diesem Fall können aber Problemlos einzelne Seminare des DFAV e.V. gebucht werden.

Hat meine DFAV e.V.-Lizenz ein Verfallsdatum?

Nein, eine einmal bestandene Lizenz kann Ihnen nicht mehr genommen werden. Allerdings werden so genannte Laienlizenzen, also solche, die nicht im Rahmen einer Berufsausbildung oder eines Studienabschlusses erworben werden, nach nunmehr vier Jahren inaktiv gestellt und müssen über Schulungen und Nachweise der Weiterbildung reaktiviert werden.
Für Sie heißt dass, dass Sie in den ersten vier Jahren nach erfolgreichem Bestehen Ihrer Lizenzen 20 Unterrichtseinheiten (UE =45 min Theorie oder Praxis) sammeln müssen. Punkte sammeln Sie durch die Teilnahme an DFAV e.V. Workshops, bei Conventions unserer Kooperationspartner oder auf dem Besuch der FIBO Messe in Köln.

Ich möchte den Präventions-Coach DFAV e.V. absolvieren. Was benötige ich dafür?

Für den Präventions-Coach DFAV. e.V. benötigt man folgende Voraussetzungen:
Eine abgeschlossene B-Lizenz, zwei Seminare der DFAV e.V. A-Lizenz-Ausbildung (Orthopädie und Herz-Kreislauf-Erkrankungen) oder entsprechend gleichwertige Qualifikation anderer qualifizierter Anbieter, sowie die S-Lizenz zum Präventions-Coach DFAV e.V., die aus zwei Wochenendseminaren und einer Abschlussprüfung am letzten Tag des zweiten Seminares besteht.

Kann ich Ausbildungen umbuchen oder  stornieren?

Umbuchungen und Stornierungen sind prinzipiell unter der Beachtung der gesetzlichen und DFAV-Regelungen möglich. Stornierungen und Umbuchungen bedürfen grundsätzlich der Textform (z.B. Fax, Post, E-Mail) und einer termingerechten Abgabe.

Umbuchungskosten bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 30,00 €
Stornierungskosten bis 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 25€
Stornierungskosten bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 40% der Gesamtkosten
Stornierungskosten bis   7 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 70% der Gesamtkosten

Bei späteren Stornierungen werden die vollen Veranstaltungsgebühren berechnet.
Bei Vorlage eines ärztlichen Attestes, welches dem DFAV e.V. spätestens drei Tage nach Ausbildungsbeginn vorzuliegen hat, fällt nur eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 € an.

Wie beende ich meine DFAV e.V. Mitgliedschaft und was hat dies für folgen?

Kündigen können Sie Ihre Mitgliedschaft nach §126 BGB grundsätzlich nur in Schriftform (z.B. Fax, Post, E-Mail). Eine Kündigung muss termingerecht eingehen und wird unter Bekanntgabe des genauen Austrittstermins schriftlich bestätigt.
Sobald Sie Ihre DFAV e.V. Mitgliedschaft gekündigt haben, können DFAV e.V.-Lizenzen nicht mehr vom DFAV e.V. verlängert werden, unabhängig davon, wie viele UE Sie sammeln.