Nationales Trainerregister DFAV facebook
 
MITGLIED WERDEN
Jetzt anmelden!
 
DFAV

Fachtrainer für Wirbelsäulengymnastik

Unterstützen Sie Menschen dabei, auch im stressigen Alltag Rückgrat zu zeigen. Als Fachtrainer für Wirbelsäulengymnastik helfen Sie Ihren Kunden aktiv durch gezielte Übungen den Rücken und insbesondere die Muskulatur rund um die WS zu stärken und dadurch Beschwerden vorzubeugen. So lässt sich einer der modernsten Zivilisationskrankheiten mit all Ihren Beschwerden vermeiden.

In drei Wochenendseminaren steigen Sie tief ins Thema ein. Zu den Schwerpunkten zählen Grundlagen wie die Anatomie der Wirbelsäule und der für sie relevanten Muskulatur, mögliche Beschwerden und Erkrankungen sowie praktische Anleitungen zur Gymnastik bis hin zu unterstützenden Hilfsgeräten für Fortgeschrittene.

Ausbildungsschwerpunkte

1. Seminar: Anatomie der Wirbelsäule, Wirbelsäulenrelevante Muskulatur Teil 1 (Lage, Funktion, Kräftigung, Dehnung), Aufbau einer Wirbelsäulenstunde, Masterclass Wirbelsäulengymnastik ohne Hilfsmittel für Einsteiger – Basiselemente, Masterclass Wirbelsäulengymnastik ohne Hilfsmittel für Fortgeschrittene – komplexere Bewegungsabläufe

2. Seminar: Wirbelsäulenrelevante Muskulatur Teil 2 (Lage, Funktion, Kräftigung, Dehnung), Erkrankungen und Beschwerden der Wirbelsäule, Stretching in der Wirbelsäulengymnastik, Masterclass Wirbelsäulengymnastik mit Hilfsgeräten für Einsteiger, Masterclass Wirbelsäulengymnastik mit Hilfsgeräten für Fortgeschrittene

3. Seminar: Beckenboden - Problemstellung, Aufbau, Funktion, Trainingsbeispiele, Inhalte des Mind-Body-Trainings in der Wirbelsäulengymnastik, Dehn- und Krafttests, Vorbereitung auf die praktische und theoretische Prüfung

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil (10 essay fragen), einem praktischen Teil (20 minütige »mini« Stunde), sowie der Besuch und die Analyse von 3 Hospitationsstunden. Voraussetzung zur Prüfung ist der Nachweis des kleinen HLW-Scheins (Sofortmaßnahmen am Unfallort), der zur Prüfung nicht älter als 2 Jahre sein darf.

Lizenz

Nach erfolgreich abgelegter Prüfung erhält der Absolvent die S-Lizenz Fachtrainer für Wirbelsäulengymnastik. Sie hat eine Gültigkeit von 2 Jahren und wird jeweils um 2 weitere Jahre verlängert (sofern kein vorheriger Verbandsaustritt erfolgt), wenn Nachweise über die Teilnahme an DFAV anerkannten Fortbildungsveranstaltungen/Workshops im Mindestumfang von 10 LVE (Lizenzverlängerungseinheiten) erbracht werden.

Zur Buchung