Nationales Trainerregister DFAV facebook
 
MITGLIED WERDEN
Jetzt anmelden!
 
DFAV

CORE C-Lizenz

Warum ist CORE wichtig?

Weil die Basis zählt: Damit die Grundlagen für eine erfolgreiche Teilnahme an den weiterführenden Ausbildungen stimmen, hat der DFAV e.V. CORE als C-Lizenz entwickelt. Die C-Lizenz wurde speziell auf die Bedürfnisse der zukünftigen Trainer und Instruktoren mit bisher noch sehr geringen Vorerfahrungen abgestimmt. Die Teilnahme an CORE sichert nicht nur, dass Sie über die nötigen Grundlagen verfügen – CORE gibt Ihnen auch die Sicherheit, die Sie brauchen, um sich ganz auf die weiterführenden aufbauenden Ausund Fortbildungen konzentrieren und deren Anforderungen einschätzen zu können. Der große Vorteil an CORE ist, dass die Teilnehmer anschließend alle auf dem gleichen Wissensstand in eine weiterführende Ausbildung beim DFAV e.V. starten können.

Fitnesstrainer Ausbildung ZulassungDie CORE C-Lizenz ist von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 7305616 zugelassen.

 

 

Warum gibt es CORE eintägig und zweitägig?

Der eintägige CORE Basiskurs reicht vollkommen aus, wenn Sie beispielsweise in eine B-Lizenz einsteigen möchten. Mit dem eintägigen CORE sind Sie allerdings nicht Inhaber einer C-Lizenz, sondern besitzen ein Zertifikat als Grundlage, um nächste Schritte zu gehen. Das zweitägige CORE C-Lizenz (Fitness & Group Fitness DFAV e.V.) ist bei Abschluss auch gleichzeitig eine C-Lizenz, die von der Zentralstelle für Fernunterricht anerkannt wurde. Am zweiten Tag der Ausbildung stehen vor allem Inhalte aus der Group Fitness, angewandte Trainingslehre und Herz-Kreislaufsystem im Vordergrund. Wir empfehlen das CORE-Seminar C-Lizenz, wenn Sie beispielsweise vorhaben, bei LES MILLS weitere Ausbildungen zu machen, oder wenn Sie als lizensierter Instructor-Assistent fungieren möchten (zum Beispiel Leitung von Vertretungsstunden).Beide COREs bieten sich an, wenn Sie keine Lizenzausbildung planen, sondern vor allem an Workshops teilnehmen möchten. CORE sorgt auch hier dafür, dass die notwendigen Grundlagen vorhanden sind.

Was lerne ich?

CORE vermittelt kompakt und interessant professionelles Grundlagenwissen und verschafft dabei einen Überblick über die wichtigsten Aspekte eines modernen Fitness-Trainings. Mit diesem Wissen wird der angehende Trainer / Instructor bestmöglich auf die kommenden Ausbildungen oder Workshops vorbereitet und beantwortet zudem viele Fragen rund um die weiterführenden Ausbildungen und nimmt Ihnen mögliche Unsicherheiten, was einen weiteren möglichen Werdegang betrifft. Wichtig ist auch die Chance, das eigene bereits vorhandene Wissen auf Aktualität zu prüfen und zu verbessern. Die erfolgreiche Teilnahme am CORE-Modul ist Zulassungsvoraussetzung für unsere Aerobics & Group Fitness B-Lizenz sowie die Fitnesstrainer B-Lizenz.

CORE C-Lizenz (FITNESS & GROUP FITNESS DFAV E.V.)

TAG 1
Wesentliche Aufgaben und Pflichten des Fitnesstrainers / Instruktors – Anatomische und physiologische Grundlagen – Kontraindikationen – Exemplarische Einheiten der DFAV-Ausbildungen in Theorie – Ethische Aspekte der Trainer- und Instructorentätigkeit

TAG 2
Herz-Kreislauf-System – Atmungssystem – Angewandte Trainingslehre – Gruppenfitness

Die Core-Lizenz wird nach Studium des Lehrmaterials im Fernunterricht und der 2-tägigen Ausbildung in den angegebenen Ausbildungsstudios ohne Prüfung erteilt. Der Anteil des Fernunterrichts und der Nahphase beträgt jeweils 18 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten).

Bitte beachten Sie:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der CORE Basiskurs und die Bearbeitung des Lehrheftes/Lehrbuches grundlegende Voraussetzung für die DFAV-Fitness- und Group Fitness-Ausbildung ist. Nur in Ausnahmefällen kommen wir vergleichbare Basisausbildungen anerkennen – dafür benötigen wir aber einen Nachweis. Bitte senden Sie uns diese Bescheinigung zusammen mit dem entsprechenden Anmeldeformular der gewünschten Lizenzausbildung zu.

Referenten

Saskia Breker, Daniela Carta, Marco Colella, Silke Peukert, Martina Santellanes, Ray Zipter

Zur Buchung