Nationales Trainerregister DFAV facebook
 
MITGLIED WERDEN
Jetzt anmelden!
 
DFAV

Bodystyling

Zielgruppenspezifisches Krafttraining

Wer bereits als Trainer gearbeitet hat, weiß, dass unterschiedliche (Trainings-)Ziele, physiologische Grundvoraussetzungen und gesundheitliche Vorgeschichten von Fitnessstudiokunden eine individuelle Trainingsplanung notwendig machen. Kein Kunde ist gleich, weshalb es auch das Training nicht sein darf.
Es schadet jedoch nicht, eine große Auswahl an Übungen für die jeweiligen Zielgruppen zu kennen, um so möglichst individuelle Trainingspläne schreiben zu können.

In dem Workshop „Zielgruppenspezifisches Krafttraining“ werden verschiedene Zielgruppen definiert und Übungen und Trainingspläne erarbeitet, damit der Trainer in jeder Situation auf die für den jeweiligen Kunden passende Übungsauswahl zurückgreifen kann.

Für die Teilnahme an diesem Workshop werden 8 UE zur Lizenzverlängerung gutgeschrieben.

Preise

DFAV-Mitglieder Euro 93,–
Nichtmitglieder Euro 111,–

Termine

Zur Buchung

Functional Training

Functional  Training, zu Deutsch funktionelles Training, fand zu Beginn seiner Entstehung vornehmlich in medizinischen Bereichen wie der Physiotherapie und der Rehabilitation Anwendung.
Durch komplexe Ganzkörperübungen, die oftmals alltäglichen Bewegungen nachempfunden sind, werden Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Sensomotorik gezielt trainiert. Ein weiterer Vorteil des Functional Trainings, das primär mit dem eigenen Körpergewicht und unterschiedlichen Kleingeräten wie Gummibändern, Schlingentrainern, Bällen etc. trainiert wird, ist, dass man überall aktiv werden kann – zuhause, in der Mittagspause oder draußen auf einer Wiese und bei jedem Wetter.

In den Functional-Training-Workshops, die sich an erfahrene Trainer und Kursleiter richten (mindesten eine B-Lizenz), werden die verschiedenen Kleingeräte und ihre Anwendungsmöglichkeiten theoretisch besprochen und praktisch angewendet. Verschiedene Aufbauorganisationsformen, sinnvolle Übungsreihen und Krankheitsbilder sowie Kontraindikatoren für bestimmte Übungen werden erarbeitet und in kleinen Gruppen vorgeführt. Direktes Feedback durch die anderen Teilnehmer und den Referenten spiegeln den Grundgedanken funktionellen Trainings wider: Saubere Bewegungsmuster und die Qualität der Bewegung stehen im Vordergrund und nicht, wie viel Gewichte bewegt werden können.

Zulassungsvoraussetzung: Fitnesstrainer oder Group Fitness B-Lizenz

Für die Teilnahme an diesem zweitägigen Workshop werden 16 UE zur Lizenzverlängerung gutgeschrieben.

Preise

DFAV-Mitglieder Euro 175,–
Nichtmitglieder Euro 199,–

Termine

Hamburg 06.01.2018 - 07.01.2018

Zur Buchung

Fit Kick

Selbstverteidigung und Stressabbau – zwei Dinge, die zwar nicht lebensnotwendig sind, Ihr Leben aber um vieles einfacher machen können. In dem Workshop Fit Kick  schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe!
Fit Kick verbindet verschiedene Kampfsportarten wie Boxen, Kickboxen, Karate, Taekwondo und Tai Chi mit Fitnesselementen. Ihre koordinativen Fähigkeiten werden durch interessante Schlag- und Trittkombinationen geschult, ihre Kondition wird durch Ausdauer- und Intervalltrainings beanspruch und auch Ihre Fähigkeiten in Sachen Kraft, Balance und Schnelligkeit werden gefordert. Ganz explizit erlernen Sie folgendes:

  • Grundtechniken/Technikschulungen mit Pratzen
  • Aufbau einer Fit-Kick-Unterrichtsstunde
  • Variationsmöglichkeiten/Methodik/Didaktik
  • Musiklehre
  • Fehlerkorrektur
  • Hilfsmittel
  • Anatomie
  • Videoanalyse

Für die Teilnahme an diesem Workshop werden 8 UE zur Lizenzverlängerung gutgeschrieben.

Referentin: Daniela Carta

Preise

DFAV-Mitglieder Euro 93,–
Nichtmitglieder Euro 111,–

Termine

Köln 14.01.2018
Köln 28.04.2018

Zur Buchung

The Next Step

Step Aerobic war gestern, es lebe STEP. Über 25 Jahre ist es nun her, dass Gin Miller „Step Aerobic“ erfunden hat. Als Aerobic Instruktor bekam sie nach einer Knie-Operation die Empfehlung, die erste Treppenstufe auf und ab zu steigen, um ihre Beinmuskeln wieder aufzubauen. Aus einer therapeutischen Maßnahme heraus entwickelte sich, aufgepeppt durch Armbewegungen und motivierende Musik, STEP als sportlicher Kurs.
In dem Workshop „The Next Step“ geht es um die Fundamentals der ursprünglichen Basics und Power Step Moves sowie Variationen und einfache Kombinationen. So lassen sich unterschiedliche Stundenformate gestalten, ohne die verschiedenen Interessengruppen wie Anfänger und Senioren zu überfordern und jedem die Chance geben, an diesem effektiven Format teilzunehmen. Das Training schult die koordinativen Fähigkeiten, steigert, STEP Interval und Circuit Programme auf ihre Kosten, bei denen weniger die Choreografie, dafür mehr Intensitätsvarianten vermittelt werden.

Für die Teilnahme an diesem Workshop werden 8 UE zur Lizenzverlängerung gutgeschrieben.

Preise

DFAV-Mitglieder Euro 93,-
Nichtmitglieder Euro 111,-

Termine

Mainz 17.03.2018

Zur Buchung